ALLGEMEINES
BILDER UND BERICHTE
GESCHICHTEN AUS GELTINGER VERGANGENHEIT
 


Nachdem die Heimat des Archivs, das ehemalige Amtsgebäude in Gelting, an den Krankenpflegeverband Ostangeln verkauft wurde, befinden sich die neuen Räumlichkeiten des Geltinger Archivs im alten Geltinger Schulgebäude.
Dort stehen den Archivmitarbeitern im Erdgeschoss zwei ausreichend große Räume für ihre Archivarbeiten zur Verfügung.


Die drei Mitarbeiter:
 
Irmgard Mangelsen, zuständig für die Übersetzung alter Dokumente und Urkunden,

Wolfgang Jensen, zuständig für die Dokumentenverwaltung

und Wolfgang Jonas, zuständig für die Verwahrung und Verwaltung von Bild- und Filmmaterial sowie die Erfassung des Zeitgeschehens,

freuen sich auf Ihren Besuch.


Öffnungszeiten:

Jeden Dienstag von 16.00 bis 17.30 Uhr

In den Schulferien bleibt das Archiv geschlossen.








Top